Branding mit Bildwelten

Merck


Probleme mit der Schilddrüse? Dann ist einem Merck, bzw. deren Healthcare-Produkt Euthyrox sicherlich ein Begriff. Dass das Portfolio des Darmstädter Pharma- und Chemie-Herstellers aber viel mehr umfasst als Medikamente, zeigen unsere Bildwelten.

Selbst auf Wikipedia ist der M Font seit seiner Einführung 2015 abgebildet, wenn es um das Unternehmen Merck geht. Das zeigt: der Hersteller von Pharma- und Chemieprodukten aus Darmstadt besitzt eine sehr detaillierte wie ausdrucksstarke Corporate Identity. Das Brandbook definiert jene unverkennbare Typo, und gibt ein systemisches Layout vor, das organische Zellstrukturen als Objekte mit einem Farbcode verbindet.

Dieses Brandbook war unsere grüne Wiese, als wir den Auftrag erhielten, für Produkte aus den Bereichen Farbpigmente und Lackierung eine visuelle Sprache zu entwickeln, die für Werbung Marketing und Vertrieb eingesetzt werden kann.

Unsere Kreation erschuf eine neue Bildwelt, die sich vollkommen auf die Eigenschaften und Anwendungsgebiete der Pigmente und Coatings von Merck konzentriert. So sind die abgebildeten Gegenstände Kunstobjekte, abstrakte Gebäude und surrreale Fahrzeuge, die einzig zum Ausdruck bringen, dass die Effektlacke- und Farben aus Darmstadt universell einsetzbar sind und jegliche Oberflächen mit kräftigen Farben effektvoll abdecken.

  • Visualisierung
  • CGI
  • Postproduktion
  • Crossmedia
nächste Projekte

Wir bauen Häuser

Reinhart Immobilien Marketing

Foyer Koenig&Bauer

archicult | Koenig&Bauer

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.