Polo WRC

Volkswagen

Satte 318 PS knurren unter der Haube des 2015er Polo R WRC. Ein Superheld unter den Volkswagen-Fahrzeugen – entsprechend wurde er inszeniert. Zuständig für die 3D-Visualisierung: die CGI-Unit von Becker.

Großer Sport ist es dann, wenn die Leistung des Teams stimmt. An und auf der Rennstrecke ist Volkswagen da ganz vorne mit dabei. Die Inszenierung der Fahrzeuge hält mit dem Schritt.

Zusammen mit Grabarz & Partner und zoot postproduction gab es für die Bebilderung des neuen Polo R WRC ein Kreativmeeting in Hamburg. Drama, Comic, Schmutz – drei Begriffe, darauf fußte das Konzept zur Visualisierung.

Zoot lieferte den Look der Backplate, wir dazu passend das Auto – per CGI. Neben dem shading und lighting, der optimalen Einpassung in die Umgebung, gehörte ebenso die virtuelle Beklebung der Fahrzeug-Außenhaut dazu. Zoot vollendete das Gemeinschaftswerk dann mit der finalen Postproduction.

  • Agentur: Grabarz & Partner; zoot postproduction
  • Visualisierung
  • CGI
nächste Projekte

Club & Lounge

Volkswagen

Der neue jeans up!

Volkswagen

Relaunch der Lackdarstellungen

Volkswagen